☰

KARTEN 040 333 95 060

TAGESKASSE DI.-FR. 14-18 UHR  • MUSEUMSPLATZ 2 • 21073 HAMBURG

0

Ziemlich beste Freunde

Komödie von Gunnar Dreßler nach dem gleichnamigen Film

Anfang 2012 kam „Ziemlich beste Freunde“ in die Kinos und sorgte für weltweite Begeisterung. Den Stoff, der auf einer wahren Begebenheit beruht, sahen allein in Deutschland mehr als neun Millionen Besucher.
Der Sozialhilfeempfänger Driss, gerade aus dem Gefängnis entlassen, bewirbt sich gezwungenermaßen auf eine Stelle als Pflegekraft bei dem querschnittgelähmten, wohlhabenden Philippe. Dieser ist beeindruckt von Driss schonungsloser Art und engagiert ihn.
Zwei Welten prallen aufeinander. Doch Driss und Philippe können eine Menge voneinander lernen und ergänzen sich vortrefflich. Philippe gewinnt seine Lebensfreude zurück und Driss beginnt zu verstehen, was es bedeutet, Verantwortung für jemanden zu übernehmen. Es entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft.

Premiere: 10. März 2017
Vorstellungen bis 19. März 2017

Komödie von Gunnar Dreßler nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache
Regie
Jean-Claude Berutti
Ausstattung
Rudy Sabounghi & Katharina Heistinger
Besetzung
Hardy Krüger Jr.
Philippe
Patrick Abozen
Driss
Sarah Diener
Galeristin, Prostituierte, Eleonore
Frank Jordan
Bewerber, Antoine, Pfleger
Andrea Lüdke
Magalie

[…] das Stück und vor allem die Schauspieler überzeugen. ,Ziemlich beste Freunde‘ – ziemlich gut gelungen.NDR Hamburg Journal

Ein klasse Theaterabend in Wohlfühlatmosphäre, bei dem das Ensemble einen so bestechend eigenen Charme entfaltet, dass es die Filmvorlage glatt vergessen lässt. Toll!Hamburger Morgenpost

Hier finden Sie Presseinformationen und hochauflösende Pressebilder zu unserer Produktion.

Geben Sie Ihren Namen, Redaktion und Emailadresse in den unteren Feldern ein. Sie bekommen dann sofort eine Zip-Datei mit Bildern und Informationen zugeschickt.

Bitte beachten Sie dabei folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Bilder sind ausschließlich für redaktionelle Zwecke zu verwenden.
  • Die Weitergabe der Bilder an Drittpersonen oder Unternehmen ist nicht erlaubt.
  • Die Fotocredits der jeweiligen Bilder sind anzugeben.

Bei Fragen, Problemen oder für weiterführende Informationen und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an

Harburger Theater
Jasmin Görlich
presse@harburger-theater.de
(040) 41 30 62 26

Download

Schliessen und zurück zur Homepage

Close