☰

KARTEN 040 333 95 060

TAGESKASSE: Di-Fr 13-18 Uhr • MUSEUMSPLATZ 2 • 21073 HAMBURG

0
  • Eine verhängnisvolle Affäre

    Eine verhängnisvolle Affäre

Eine verhängnisvolle Affäre

Schauspiel nach dem gleichnamigen Film von James Dearden

Schon der Titel erzeugt Gänsehaut, viele erinnern sich an den gleichnamigen Film. Dan Gallagher ist erfolgreicher Anwalt und glücklich verheirateter Familienvater. Zufällig macht er die Bekanntschaft der attraktiven Verlagslektorin Alex Forrest. Er kann der Versuchung nicht widerstehen. Jedoch stellt sich heraus, dass Alex keinen One-Night-Stand, sondern eine Beziehung will. Für Dan kommt es allerdings nicht in Frage, seine Familie zu verlassen.
Mit Selbstmorddrohungen und Angriffen auf seine Privatsphäre versucht Alex, Dan zu erpressen. Eine unsichtbare Schlinge legt sich immer enger um seinen Hals.

Die Theaterfassung des berühmten Psychothrillers bietet eine wunderbare Vorlage für ein exzellentes Schauspielensemble. Eine verhängnisvolle
Affäre, die wir atemlos bis zur letzten Minute verfolgen

Deutsch von
Mirco Vogelsang
Regie
Christian Nickel
Ausstattung
Birgit Voss

“Eine verhängnisvolle Affäre” ist ein packendes Psychogram zweier Menschen. Intensiv gespielt und bester Bühnenstoff.NDR Hamburg Journal

Schliessen und zurück zur Homepage

Close